Blätterteighörnchen

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Blätterteig aus dem Kühlregal 1 Päckchen
Eigelb 1
Mandeln gehackt etwas
Hagelzucker etwas
Alufolie etwas

Zubereitung

1.erstmal kommt irmi's bastelstunde: alufolie in quadrate schneiden von ca. 15cm seitenlänge....die quadrate zu tüten formen.....die tüten fest mit alufolie füllen wegen der stabilität....so, das wars mit basteln.

2.den blätterteig in quadrate schneiden ca 12x12 cm. und um die alufolie rollen.

3.mit verquirltem eigelb bestreichen......mit hagelzucker und mandeln bestreuen.

4.auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech legen und im voegeheizten ofen bei 225° ca. 15 min. backen.

5.aus dem ofen nehmen...etwas auskühlen lassen.....vorsichtig (bruchgefahr) die tüten entfernen.

6.nun sind eurer phantasie keine grenzen gesetzt......füllt die hörnchen mit obst und sahne....oder mit einer creme...je nachdem ob ihr sie als dessert oder zum kaffee servieren möchtet....die spitzen können auch in flüssige schokolade getaucht werden.

7.eine weitere möglichkeit ist die hörnchen pikant zuzubereiten, indem statt mit zucker und mandeln die tüte mit käse und sesam bestreut wird .

8.da ich zur zeit nur farbloses frisches obst (melone und ananas) im haus hab, sind meine mit preiselbeersahne gefüllt.....ich kann euch versichern, die waren sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ Blätterteighörnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ Blätterteighörnchen“