Flusskrebssalat mit Apfelgelee

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Flusskrebse 500 gr.
Crème fraîche 200 gr.
Mayonnaise 100 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Limettensaft 1 Schuss
Apfel 2 Stk.
Apfelgelee: etwas
Apfelsaft 200 gr.
Gelatine 4 Blatt

Zubereitung

1.Für das Apfelgelee die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 5 EL Apfelsaft in einem Topf erhitzen, die eingeweichte Gelatine hinzugeben und abkühlen lassen. Anschließend den restlichen Saft hinzugeben und das Ganze verrühren. Danach die Masse zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Wenn das Gelee fest geworden ist, durch eine Knoblauchpresse geben. Falls diese nicht vorhanden ist, mit einer Gabel zerdrücken.

2.Für den Salat die Flusskrebse abtropfen lassen. Die Crème fraîche mit der Mayonnaise und dem Limettensaft glattrühren. Die Äpfel reiben, die Flusskrebsschwänze halbieren und unter die zuvor angerührte Creme heben. Nach Gefühl mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Den Flusskrebssalat auf dem Apfelgelee anrichten und mit Basilikumblättern dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flusskrebssalat mit Apfelgelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flusskrebssalat mit Apfelgelee“