Schlesische Kartoffelklöße mit goldbraunen Zwiebeln

Rezept: Schlesische Kartoffelklöße mit goldbraunen Zwiebeln
12
01:00
1
7506
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
1 Glas
Kartoffelmehl/-stärke
1
Ei
200 gr
geräucherter Bauchspeck
2 kleine
Zwiebel
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schlesische Kartoffelklöße mit goldbraunen Zwiebeln

ZUBEREITUNG
Schlesische Kartoffelklöße mit goldbraunen Zwiebeln

1
Den Bauchspeck und die Zwiebeln in Würfel schneiden. Die Speckwürfel in eine Pfanne geben und solange braten, bis das Fett aus dem Speck austritt. Dann die Zwiebelwürfel hinzugeben und solange braten, bis die Zwiebelwürfel goldbraun sind. Die Kartoffelklöße nach dem Grundrezept zubereiten. Das Grundrezept für schlesische Kartoffelklöße findest Du hier. Ãœber die noch heißen Klöße werden die goldbraunen Zwiebeln mit dem Speck gegossen. Fertig.
2
Guten Appetit!

KOMMENTARE
Schlesische Kartoffelklöße mit goldbraunen Zwiebeln

Benutzerbild von julu
   julu
Das Rezept gefällt mir. Es ist einfach und sicher lecker. Probiere es mal aus. :-))

Um das Rezept "Schlesische Kartoffelklöße mit goldbraunen Zwiebeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung