Backen: Zwetschkentarte

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 g
Butter 125 g
Salz 1 Prise
Zucker 100 g
Ei 1 Stk.
BELAG: etwas
Zwetschken 1 kg
Mandeln, gemahlen 50 g
Rohrzucker 4 EL
Butter 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
874 (208)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
23,7 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

1.Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Teig kneten. Dann den Teig, in Plastikfolie hüllen und eine halbe Stunde kalt stellen, damit das Mehl seinen Kleber ausbilden kann.

2.Den Teig auf einem Stück Folie ausrollen und in eine 26-cm Springform stürzen. Dann den Teig auch am Rand der Form hochziehen.

3.Den Teigboden mit der Mischung: Mandeln und 2 EL Zucker bestreuen. Das nimmt die Nässe der Zwetschken auf. Die Zwetschken vom Rand her, fast stehend, dicht an dicht, hineinschlichten. Mit Butterflöckchen belegen und mit dem restlichen Zucker bestreuen.

4.Im vorgeheizten Backofen, bei 200°C, möglichst Unterhitze oder ziemlich unten bei O/U-Hitze, ca. 45 Minuten backen.

5.Kurz in der Form abkühlen lassen, bevor der Kuchen aus ihr gelöst wird. Am besten schmeckt er ganz frisch, eben noch lauwarm.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Zwetschkentarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Zwetschkentarte“