Kuchen: Apfel-Aprikosenkuchen

Rezept: Kuchen: Apfel-Aprikosenkuchen
3
00:40
5
1259
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Margarine
150 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
3
Eier
1 Päckchen
Backpulver
1 Prise
Salz
200 g
Apfel-Aprikosenmus
350 g
Mehl
Für den Guss
200 g
Puderzucker
4 - 5 EL
Aprikosensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1854 (443)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
66,7 g
Fett
17,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kuchen: Apfel-Aprikosenkuchen

Dessert Fruchtig-schwipsige Schokosuppe

ZUBEREITUNG
Kuchen: Apfel-Aprikosenkuchen

1
Margarine, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. dann Apfel-Aprikosenmus dazurühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter den Teig rühren.
2
Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, möglichst gleichmäßig verstreichen und auf die 2. Schiene in den auf 200° vorgeheizten Ofen schieben. 20-25 Min goldgelb backen.
3
Für den Guss den Puderzucker mit dem Saft verrühren (den Saft tröpfchenweise dazugeben). Auf dem noch warmen Kuchen verteilen und abkühlen lassen.

KOMMENTARE
Kuchen: Apfel-Aprikosenkuchen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmmm ist der lecker, dafür 5*
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Wunderschöner Kuchen. LG Maria
Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Bestimmt schön saftig. 5***** LG Sabine
Benutzerbild von Britta1970
   Britta1970
Sieht lecker aus, aber wieviel Mehl muss ich gebrauchen ?
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
ich auch zu begeistern! 5***** LG Olga

Um das Rezept "Kuchen: Apfel-Aprikosenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung