Brathähnchen mit warmen Kartoffel-Gurkensalat

20 Min leicht
( 89 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Brathähnchen gegart vom Markt 0,5
kleine Kartoffeln 300 g
Salatgurke 1 Stück
Dill getrocknet 1 Messerspitze
Petersilienblatt getrocknet 1 Messerspitze
Öl 1 EL
Essig 1 EL
Zitronensaft 1 Spritzer
Gurkensaft 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Karoffeln je nach Größe 20-30 Minuten garen, heiß noch schälen, in Scheben schneiden. Gurke waschen, stifteln und mit Salz bestreuen, Saft ausdrücken. Kartoffeln und Gurke in eine kleine Schüssel geben und gut vermischen. Aus Essig, Gurkensaft, Zitronensaf, Essig, Kräuter, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren und gut unter den Salat mischen....etwas ziehen lassen.

2.Vom Hähnchen die Haut abziehen.....wer sie mag kann sie natürlich dranlassen :-). Die großen Teile ablösen und mit dem Kartoffelsalat auf einen Teller anrichten....geht schnell und schmeckt....

Auch lecker

Kommentare zu „Brathähnchen mit warmen Kartoffel-Gurkensalat“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 89 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brathähnchen mit warmen Kartoffel-Gurkensalat“