Tutti Fruti Waffel Oblaten

Rezept: Tutti Fruti Waffel Oblaten
ich sage immer ... selbst gemacht schmeckt immer besser... und ich weis was drin ist :)
11
ich sage immer ... selbst gemacht schmeckt immer besser... und ich weis was drin ist :)
00:40
9
2976
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Blater
Waffel Oblaten
300 gr.
Zucker
300 ml
Wasser
200 gr.
Kokosraspeln
50 gr.
Walnüsse gehackt
300 gr.
Milchpulver
6
Softfrüchte Feigen Aprikosen getrocknet, geschniten
6
Feigen getrocknet geschnitten
6
Dateln geschniten
50 gr.
Rosinen
150 gr.
Margarine
1
Bourbon-Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1708 (408)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
34,0 g
Fett
27,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Tutti Fruti Waffel Oblaten

Eier Paprika
Hartkase mit Oliven
Pita englisch

ZUBEREITUNG
Tutti Fruti Waffel Oblaten

1
Zucker mit Wasser 15Minuten einkochen so lange bis sie Blasen werfen. Margarine und Vanillezucker zufugen , ruhren bis sie schmelzt. Danach Milchpulver und Kokos untermischen, gut durhruhren das keine Klumpen enstehen. Getrocknete Fruhte und Walnusse unteruhren . 10 Minuten abkuhlen und Waffeloblaten mit der Masse bestreichen. Mit schwerem Gegenstand beschweren.
2
Nach Wunch schneiden. Rejerfan hat mir gutten Tipp gegeben... die Waffeloblaten kont ihr in Turckischen Laden kaufen.

KOMMENTARE
Tutti Fruti Waffel Oblaten

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach köstlich, für dich 5*
Benutzerbild von risstal
   risstal
Die sehen auch super lecker aus 5****** lasse ich gerne bei dir
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Sensationell, ein echter Hingucker! 5***** LG Olga
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist aber lecker ingeborg
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Genau richtig ...die sind bestimmt megalecker...Lg Gabi

Um das Rezept "Tutti Fruti Waffel Oblaten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung