Bärenkekse

40 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenvollkornmehl 200 Gramm
Ei Gr.M 1 Stück
Quark 3 Esslöffel
Milch 4 Esslöffel
Rapsöl 4 Esslöffel
Zucker braun 3 Esslöffel
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Teelöffel
zum verzieren etwas
Mandelstifte etwas
Schokoladentröpfchen etwas
Sahne etwas

Zubereitung

1.Den Quark mit der Milch, dem Öl und dem Ei in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Dann den Vanillezucker und den braunen Zucker zugeben. Zum Schluß das Mehl und das Backpulver untermengen und alles gut verkneten bis ein glatter Teig ensteht.

2.Den Teig auf einer bemehlten Fläche mit einem Nudelholz ausrollen bis er ca. 3mm dick ist. Wir haben zum Austechen ein Trinkglas und ein Schnapsglas genommen. Das Trinkglas für den Kopf und das Schnapsglas für die Ohren.

3.Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, die Ohren gut andrücken. Mit Sahne bestreichen und mit den Schokotropfen die Augen und die Nase machen und mit den Mandelstiften den Mund.

4.Nun noch im Vorgeheizten Backofen bei ca.180° Umluft ca. 20-25min backen. Viel Spaß!! Unser Sohn gerade 3 geworden hatte mega Spaß beim Ausrollen, Stechen und Belegen :o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärenkekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärenkekse“