Rahmkuchen

Rezept: Rahmkuchen
... ein saarländisches Rezept ...
23
... ein saarländisches Rezept ...
14
10215
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Mehl
40 gr.
Hefe Würfel
250 ml
Milch lauwarm
80 gr.
Zucker
1 Prise
Salz
80 gr.
Butter
Für die RAHMSOßE:
4
Eier
4 EL
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
250 ml
Milch
2 EL
Gries
1 Prise
Salz
2 Becher
Crème fraîche oder Schmand
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1101 (263)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
45,5 g
Fett
5,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rahmkuchen

Kiddeln
Meine saarländische Tomatensosse

ZUBEREITUNG
Rahmkuchen

1
Mit den oben angegebenen Zutaten einen Hefeteig zubereiten und gehen lassen bis sie sich verdreifacht hat.
2
Teig auf einem gefetteten Backblech oder zwei runden Blechen ausrollen. Einen kleinen Rand hochdrücken und die Fläche mit einer Gabel einstechen.
3
Zutaten der Rahmsoße verrühren und auf den Teig geben. Ist sehr flüssig!
4
Bei 200° (Umluft 180°) ca. 30 Minuten backen.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Rahmkuchen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmmmm ist der aber lecker, für dich 5*
Benutzerbild von Jungegranny
   Jungegranny
Sehr lecker! Das wäre sogar etwas für mich! 5*****
Benutzerbild von Kraueterhexe1971
   Kraueterhexe1971
Sieht der leeecker aus, meine bessere Hälfte liebt Rahmkuchen, muß das Rezept sofort zu mir hexen, lasse Dir dafür 5* da. Lg
Benutzerbild von dieStine
   dieStine
ab jetzt gibts den auch in Niedersachsen ;o)))...5*
Benutzerbild von risstal
   risstal
Das Rezept nehme ich mit und lasse dir 5**** da

Um das Rezept "Rahmkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung