Hering in Sherry-Weinessig Marinade

3 Tage leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hering 12 Stück
Wasser 250 Gramm
Sherry medium 250 Gramm
Weißweinessig 250 Gramm
Lorbeerblatt 5 Stück
Zwiebel rot 2 Stück
Wacholderbeere 10 Stück
Pfefferkörner 10 Stück
Gewürznelke 5 Stück
Salz grob 5 Esslöffel (gestrichen)
Zucker 5 Esslöffel (gestrichen)

Zubereitung

1.Die Zubereitung. Alle Zutaten, außer Fisch und Zwiebel vermischen und zum Kochen bringen. Bei der schwachen Hitze ca. 5 Minuten kochen bis Zucker und Salz sind vollständig aufgelöst, dann abkühlen lassen bis Zimmertemperatur. Fisch mit Zwiebel schichten und mit Marinade übergießen und in kühler, dunklerer Platz aber nicht in Kühlschrank , 2 bis 5 Tagen stehen lassen. Fisch soll komplett unter der Marinade sein, ansonsten Flüssigkeit nachfüllen.

2.Die Einlagerung. Ins Glas, unter Deckel, in Kühlschrank.

3.Der Gebrauch. Aufs Brot, als ein dänisches Smørrebrød. Nimmt man Salzheringe, verfeinert fertigen Produkt und spart Salz. Statt Sherry kann man Rotwein nehmen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hering in Sherry-Weinessig Marinade“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hering in Sherry-Weinessig Marinade“