Hechtsuppe

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hecht ca.1000 g. 1
Wasser 1 liter
Zwiebel 1
Lorbeerblätter 2
Suppengrün 1 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Butter 2 tee.
Mehl 2 teel,
trockner Weißwein 0,25 liter
Sahne 100 ml.
Eigelb 1
Petersilie etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Den Hecht ausnehmen und säubern. Das Fleisch sauber von den Gräten lösen und grob zerteilen. Die Fischreste ( Gräten, Flossen und Kopf ) im Wasser mit der in Scheiben geschnittenen Zwiebel, den Lorbeerblättern, dem zerkleinerten Suppengrün, Salz und Pfeffer ca. 30 Minuten auf das halbe Volumen einkochen. Dann durch ein feines Sieb seihen.

2.Aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze herstellen und mit dem Fischsud auffüllen. Rund 10 Minuten ziehen lassen. Das Fischfleisch zugeben und weitere 10 MInuten ziehen lassen. Den Weißwein unterziehen und nach 5 Minuten mit dem in der Sahne verquirlten Eigelb legieren.

3.Beim Servieren mit der feingehackten Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hechtsuppe“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hechtsuppe“