Spritzgebäck

Rezept: Spritzgebäck
Einfach himmlisch! Das beste, das es gibt - finde ich zumindest...^^
18
Einfach himmlisch! Das beste, das es gibt - finde ich zumindest...^^
01:00
4
4702
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Butter
1 Stk.
Ei
250 g
Zucker
125 g
Nüsse gemahlen
1 Päckchen
Vanillezucker
375 g
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2034 (486)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
53,6 g
Fett
26,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spritzgebäck

ZUBEREITUNG
Spritzgebäck

1
Als erstes die Butter schaumig rühren, dann die übrigen Zutaten zugeben und gut vermengen.
2
Über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
3
Nun mit dem Fleischwolf bzw einer Spritztüte Kreise, Linien, Kringel oder Schlangen spritzen (wer mag, kann auch beliebige Buchstaben, zB für einen Schriftzug/Namen machen, das ist halt schon etwas komplizierter). Auf einem mit Backpapier ausgelegten Back blech bei 200°C (Umluft) ca. 5-7min backen, bis sie schön hellgelb sind.
4
Nach dem Backen kurz auskühlen lassen (Das ist wichtig, da sie sonst zerbrechen!) und nach Belieben verzieren: Ich tauch sie immer zur Hälfte in dunkle Kuvertüre (das kann ich nur empfehlen! Mir schmeckts mit was anderem nämlich nicht so gut...). Verzieren mit Zuckerstreuseln sieht auch ganz nett aus. Gutes Gelingen!

KOMMENTARE
Spritzgebäck

Benutzerbild von omahaller
   omahaller
endlich hab ich es wieder, ich meine ein solches rezept, ich lasse dir 5+ hier. LG. Gerda
   anna-murkel
schmeckt immer wieder 5* lg
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Spritzgebäck ist mein Weihnachtsfavorit. Gerne 5***** für Dich. LG Klaus
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmmm lecker das esse ich auch am liebsten, für dich 5*

Um das Rezept "Spritzgebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung