Hundekekse

2 Std 10 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Weizenvollkornmehl 500 g
frische Schweine- oder Rinderleber 500 g
Magerquark 500 g
Möhren 3 große
Olivenöl 2 Esslöffel
Sesam 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Möhren waschen und reiben oder raspeln,die Leber braten

2.die Möhren,Mehl, Quark, Öl und Sesam zu einem festen Teig verkneten

3.10 Minuten ruhen lassen und dann mit feuchten Händen zu kleinen, flachen Plätzchen formen oder Teig ausrollen und ausstechen

4.bei ca. 200° 10 Minuten backen und dann den Herd auf 100° runterschalten und weitere 1 1/2 Stunden backen

5.die Kekse am besten über Nacht offen liegen lassen- damit sie schön hart werden

6.es werden ca, 60 Kekse- eine echt gesundes Leckerchen für die Weihnachtszeit und das ganze Jahr über für zwischendurch

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hundekekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hundekekse“