Christstollen der sich in der Sonne gebräunt hat

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 500 Gramm
Zitronat (Sukkade) 100 Gramm
Marzipan Rohmasse 200 Gramm
Zartbitterschokolade 200 Gramm
Päckchen Backpulver 1
Backkakao 2 EL (gestrichen)
Zucker 125 Gramm
Päckchen Vanillezucker 1
Prise Salz 1
Magerquark 250 Gramm
Weinbrand 1 EL (gestrichen)
Eier 2
Butter weich +125g 125 Gramm
Beutel getrocknete Kirschen oder Cranberries 1
Puderzucker 150 Gramm

Zubereitung

1.Zitronat fein mahlen, Marzipan in Würfel schneiden .Schoko hacken und 100g schmelzen lassen und lauwarm werden lassen. Mehl, Backpulver, Kakao, Zucker , Vanilnzucker und eine Pr. Salz in einer Schüssel vermengen. Quark, Weinbrand, Eier, Zitronat und 125 g weiche Butter dazugeben und verkneten.

2.Jetzt die geschmolzene Schokolade, die Kirschen oder Cranberries 100g gehackte Schokolade und die gewürfelten Marzipanstücke unterkneten. Entweder in einer Stollenform geben oder ausrollen nicht zu dünn , dann von der langen Seite 2/3einschlagen und die andere Seite überschlagen. Auf ein Backblech mit Backpapier geben und auf 170° ca 50 Min backen

3.Wenn er aus den Ofen kommt sofort mit flüssiger Butter bestreichen und mit Puderzucker bestreuen, diesen Vorgang noch 2x wiederholen.

Auch lecker

Kommentare zu „Christstollen der sich in der Sonne gebräunt hat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Christstollen der sich in der Sonne gebräunt hat“