Walnuss-Stollen

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Äpfel 1200 gr.
Zimtpulver 1 EL
Zucker 80 gr.
Sultaninen 400 gr.
Walnusskerne 400 gr.
Apfelessig 2 EL
Kirschwasser 1 EL
Mehl 600 gr.
Natron 1 TL
Kakaopulver 1 EL
Lebkuchengewürz 1 EL

Zubereitung

1.Äpfel grob raspeln. Mit Zimt und Zucker mischen und über Nacht durchziehen lassen.

2.In einer großen Schüssel Sultaninen, Walnüsse, Apfelessig (ersatzweise Weißweinessig) und nach Belieben Kirschwasser unter die Äpfel mischen.

3.Mehl, Natron, Kakao und Lebkuchengewürz mischen und mit der Apfelmischung gut vermengen.

4.Zwei Kastenformen (à 30 cm) mit Backpapier auslegen. Die Apfelmasse einfüllen und glatt drücken. Im vorgeheiztem Ofen bei 200° ca. 40 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

5.Gut in Alufolie eingewickelt halten sich die Kuchen im Kühlschrank bis zu zwei Wochen. Man kann sie auch gut einfrieren.

6.Tipp: Falls man Walnüsse in der Schale verwendet braucht man für 400 gr. Walnusskerne etwa ein kg Walnüsse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnuss-Stollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnuss-Stollen“