Pellkartoffeln mit "Zwiebelstippe" und Blutwurstsalat

40 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zwiebeln 1 kg
Butterschmalz 1 El
Brühe 0,25 l
Pfeffer etwas
Kartoffeln festkochend 750 g
Für den Blutwurstsalat pro Person: etwas
Blutwurst nach Geschmack - ich nehme Thüringer 150 g
kleine Zwiebel 1
Pfeffer etwas
Salz etwas
Essig etwas
ÖL etwas
Senf - wer mag etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
261 (62)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen in grobe Würfel schneiden und im Butterschmalz bräunen lassen. Pfeffern, die Brühe angießen und 20-30 Min. zugedeckt köcheln lassen.

2.Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser gar kochen.

3.Die Blutwurst im Würfel schneiden. Für die Soße die Zwiebel fein würfeln und mit Pfeffer, Salz, Essig, Öl und Senf verrühren. Über die Blutwurst geben und durchmischen.

4.Die Kartoffeln pellen und alles zusammen anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Pellkartoffeln mit "Zwiebelstippe" und Blutwurstsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pellkartoffeln mit "Zwiebelstippe" und Blutwurstsalat“