Weihnachtlich suesser Kuerbis-Pie mit Zimt

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
fuer den Teig etwas
Butter 100 gr
Mehl 180 gr
brauner Rohrzucker 1 EL
kaltes Wasser und etwas Salz 3 EL
fuer den Belag etwas
Kuerbis 550 gr
Eier 3
brauner Rohrzucker 80 gr
Zimt 1 Stange
Orange 1

Zubereitung

1.Aus den Teigzutaten einen Teig ruehren und diesen dann zugedeckt 1 Std in den Kuehli geben. Eine runde Pieform ausbuttern und mit Semmelbroesln bestaeuben.

2.Den Kuerbis von der Haut befreien, entkernen und in kleine Wuerfel schneiden. Diese dann in einen Topf geben mit dem Zimt , der Schale der Orange und ein wenig kaltes Wasser auf langsamen Flamme ca. 25 Minuten koecheln lassen. Danach den Zimt und die Orangenschale entfernen und den Kuebis mit einer Gabel oder dem Zauberstab puerieren.. Abkuehlen lassen.

3.Mit dem Teig nun die Pie-Form mit einem Rand belegen und diesen ca 5 bei 180 Grad vorbacken. Die Eier mit dem Zucker aufschlagen , bis es schaumig wird. Dann mit der Kuebismasse vermischen und den Pieteig damit belegen.

4.Jetzt bei ca 180 Grad ca 40 Min backen, bis der Pie oben Farbe angenommen hat. AZbkuehlen lassen. Wer mag dekoriert den Teller dann noch mit geroesteten Kuebiskernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtlich suesser Kuerbis-Pie mit Zimt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtlich suesser Kuerbis-Pie mit Zimt“