Bohnakern mit Rauchfleisch

2 Std 20 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wachtelbohnenkerne (braun mit lila Tupfen) 200 g
Schweinebauch, geräuchert 2 Scheiben
Pfefferkörner etwas
Lorbeerblätter etwas
Wacholder etwas
Nelken etwas
Piment etwas
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Wasser etwas
Salz , Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
10 Std 20 Min

1.Die getrockneten Bohnen waschen und über Nacht in Wasser einweichen. Sie verdoppeln sich ums doppelte, siehe dann Bild Bohnen ins Kochwasser geben. Gewürze dazugeben. Auf kleiner Flamme köcheln lassen, für zwei bis drei Stunden, bis die Bohnen weich sind.

2.Schweinbauch 1 Std bevor die Bohnen fertig sind dazugeben. Wasser nach Bedarf aufgießen.

3.Eine Einbrenne aus 1gestrichenen Eßlöffeln Butterfett, 1 gestrichene Eßlöffeln Mehl herstellen

4.Sobald sie schön angebräunt ist, mit 1/4 l Fleischsaft oder Wasser ablöschen. Die Bohnenkerne dazugeben und verrühren.

5.Abschmecken mit Salz und Pfeffer

6.dazu reicht man Kartoffelklöße

7.Diese Bohnakern bekommt man nur hier in Franken und dann auch nicht überall. Das ist ein fast ausgestorbenes Essen, aber eine Delikatesse. Wenn ihr Interesse habt , kann ich euch welche schicken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnakern mit Rauchfleisch“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnakern mit Rauchfleisch“