Lemon Curd Plätzchen

Rezept: Lemon Curd Plätzchen
12
1
2708
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Mehl
150 Gramm
Butter eiskalt
70 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
1 Stück
Eigelb
1 Päckchen
Zitronenschale gerieben
2 Teelöffel
Speisestärke
1 Glas
Lemon Curd englische Zitronencreme
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1946 (465)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
54,9 g
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Lemon Curd Plätzchen

Weihnachtsbäckerei LINZERAUGEN
Oster - Häschen Ziegen

ZUBEREITUNG
Lemon Curd Plätzchen

1
Einen Mürbteig herstellen und eine gute Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen. Den Teig ausrollen und Plätzchen ausstecken, egal welche Form, die hälfte mit oder ohne Loch, da die Plätzchen dann zusammngeklebt werden. Ich habe Bärchen genommen :-) Bei Umluft 160°C ca. 8 Minuten backen, abkühlen lassen.
2
Die Zirtonencreme mit der Stärke in einem Topf geben und einmal leicht aufkochen lassen, gut rühren damit keine Stärkeklümpchen entstehen. Soweit abkühlen lassen, bis die Masse schön sämig ist, die Plätzchen damit bestreichen und zusammenkleben, mit Puderzucker bestreuen und in einer geschlossenen Dose aufbewahren. Hält ca. 4 - 6 Wochen

KOMMENTARE
Lemon Curd Plätzchen

Benutzerbild von Erinnerung
   Erinnerung
Lecker, ich komm vorbei

Um das Rezept "Lemon Curd Plätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung