Tamagoyaki

Rezept: Tamagoyaki
Japanisches Omlett
11
Japanisches Omlett
00:10
3
2771
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Eier
1 Prise
Salz
Sonnenblumenöl
2 TL
Sake
0,5 EL
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
13,1 g
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Tamagoyaki

Chshu
Toli no Kalaage gebratenes Hühnchen
Butaniku Shgayaki - gebratenes Schweinefleisch mit Ingwer und Sojasauce

ZUBEREITUNG
Tamagoyaki

1
Die beiden Eier in ein Schälchen ausschlagen und Salz sowie Zucker hinzugeben. Alles gut verquierlen. Anschließend den Sake hineingeben und ebenfalls verrühren. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.
2
Ein Drittel des Ei's in die Pfanne geben und gleichmäßig verteilen. Die Unterseite anstocken lassen, das Omlette einrollen und an die Seite der Pfanne legen. Anschließend den nächsten Teil der Eimasse hineingießen und stocken lassn. Ebenfalls aufrollen und das ganze mit dem Rest der Eimasse wiederholen.
3
Zum Schluß die Omletterolle in dicke Scheiben schneiden und servieren.

KOMMENTARE
Tamagoyaki

Benutzerbild von Pajula
   Pajula
Danke für die ausführliche Bilddarstellung, ist wirklich sehr hilfreich!!
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Sake muß ich mir noch besorgen, dann gibt es das Leckerli. 5* für Dich und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von Kofin
   Kofin
Kenn ich nicht, hört sich aber lecker an, nehm ich mit. 5* Lg mike

Um das Rezept "Tamagoyaki" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung