Omelett mit Lachs und Blattspinat

25 Min leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Eier 6
Salz 1 Prise
Margarine zum Braten 4 Esslöffel
geräucherter Lachs 4 Scheiben
gefrorener Blattspinat 500 Gramm
Zwiebel 1
Knoblauch 2 Zehen

Zubereitung

1.Etwas Fett in die Pfanne geben Zwiebeln ,Knoblauch glasig dünsten und aufgetauten Blattspinat dazugeben.Etas köcheln lassen bis die Flüssigkeit verdammpft ist und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmeckenEier in einer Schüssel trennen.danach das Eiweß steif schlagen.Das gesammte Eigelb in einer Schüssel schaumig schlagen.und den Eischnee leicht unterrühren.

2.Ein Teel. Margarine in einer beschichteten Pfanne schmelzen lassen.Ein viertel der verrührten Eier in die Pfanne geben,kurz verrühren.sobald sich eine feste Eischicht gebildet hat ,das Omelett wenden.Den restlichen Teig genauso verarbeiten.Das Omelett mit dem Lachs und Spinat belegen. Fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelett mit Lachs und Blattspinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelett mit Lachs und Blattspinat“