Bayrische Brotzeit

20 Min leicht
( 116 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Brezenstange 1
Bayrischer Leberkäse geschnitten 200 g
Eier 2 XL
Cherrytomaten 7
Senf bayrisch 2 EL
Chiliöl 2 EL
Schnittlauch frisch 1 EL
Salz, Zitronenpfeffer, Peperonigewürz etwas

Zubereitung

1.1 EL Chiliöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und in Teilmengen die Leberkässcheiben auf beiden Seiten braten...herausnehmen und auf die Seite stellen....wieder 1 EL Chilöl in der Pfanne verteilen....2 Dessertringe einsetzen, je 1 XL Ei aufschlagen und in die Ringe gleiten lassen.... wegen der Optik habe ich den Dotter vorsichtig in die Mitte geschoben...mit Salz, Zitronenpfeffer und Peperonigewürz würzen und die Eier so lange braten bis sie gestockt sind.....herausnehmen und vom Ring lösen.

2.Zuerst die Laugenstange längs halbieren und auf einen Teller legen.....die gebratenen Leberkässcheiben darauf verteilen....mit Senf bestreichen.....auf je eine Hälfte ein Ei setzen....mit gewaschenen halbierten Cherrytomaten und Schnittlauchröllchen garnieren....fertig ist die Bayrische Brotzeit...guten Appetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayrische Brotzeit“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 116 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayrische Brotzeit“