Weihnachtsplätzchen : Nürnberger Elisenlebkuchen

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 2
brauner Zucker 100 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Pck.
gemahl. Nelken 1 Msp
Zimt 1 Teel.
Rum-Aroma 0,5 Fl.
Zitronenaroma 2 Tropfen
Zitronat 75 g
gemahl. Mandeln 125 g
gemahl. Haselnüsse 125 g
Backpulver 1 Msp.
Guß: etwas
Puderzucker etwas
Oblaten etwas

Zubereitung

1.Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, bis eine cremeartige Masse entstanden ist. Darunter die Gewürze, Zitronat und die mit Backpulver gemischten Mandeln und Nüsse geben.

2.Auf jede Oblate einen gehäuften Teelöffel Teig geben, diesen mit einem in Wasser getauchten Messer bergförmig verstreichen.

3.Bei 150 ° C im vorgeheizten Backofen ca. 25 Min. backen.

4.Aus dem Puderzucker mit Wasser einen Guß anrühren und die Lebkuchen gleich nach dem Backen damit bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen : Nürnberger Elisenlebkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen : Nürnberger Elisenlebkuchen“