Walnusstaler

1 Std 10 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Walnüsse gemahlen 150 g
Butter 200 g
Zucker 200 g
Mehl 300 g
Zimt 1 Prise
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Bittermandel Aroma 3 Tropfen
Salz 1 Prise
Ei 1 Stk.
Himbeerkonfitüre etwas
Schokoladenguss etwas
Zitrone 0,5 Stk.
Puderzucker etwas
Walnüsse etwas

Zubereitung

1.Butter in Stückchen mit Zucker, gemahlenen Walnüssen, Mehl, Zimt, Bittermandelaroma, Salz, Vanillezucker und dem Ei zu einem glatten Teig verkneten und in eine Folie gewickelt ca. 30min kühl stellen (nicht Kühlschrank).

2.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (das geht eigtl ganz leicht) und mit Kreisausstechern ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier legen (die PLätzchen laufen nur minimal auseinander).

3.Die Bleche einzeln bei 175°C etwa 8min backen. (Auskühlen ist nicht zwingend notwendig)

4.Auf eine Hälfte der Kekse einen Klecks Himbeerkonfitüre geben und mit einer anderen Hälfte zusammenkleben.

5.Aus dem Saft der halben Zitrone und dem Puderzucker einen Guss herstellen und damit die Deckel bestreichen.

6.Nun noch die Walnüsse sehr grob hacken bzw die Hälften ganz lassen und halb in den geschmolzenen Schokoladenguss tauchen und auch auf den Deckel kleben. Et voila - fertig sind superleckere Weihnachtsplätzchen! Es werden ca. 40 Stück.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnusstaler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnusstaler“