Schweinefilet in Bressot-Sauce

1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet ca. 800 gr. 12 Scheiben
Frühstücksspeck 12 Scheiben
Senf scharf 1 EL
Butter 40 gr.
Zwiebel in Scheiben 1 grosse
Bressot 150 gr.
Schmelzkäse 1 Ecke
Kaffesahne 4% oder Sahne 250 ml
Petersilie glatt frisch 1 EL
Pfefferkörner grün eingelegt 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1159 (277)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
10,5 g
Fett
24,8 g

Zubereitung

Die Medaillons von beiden Seiten mit dem Senf bestreichen. Anschließend den Frühstücksspeck um die Scheiben legen. Auflaufform mit Butter ausstreichen und den ganzen Boden mit den Zwiebelringen belegen. Die Madaillons auf die Zwiebeln setzten und mit Butterflöckchen besetzten. Bei 200 Grad 30 Minuten garen. Sahne, Bressot, Schmelzkäse, grüner Pfeffer und die Petersilie zusammen in einem Topf erwärmen und anschließend über die Filets geben. Dann nochmals 10 Minuten in den Backofen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet in Bressot-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet in Bressot-Sauce“