Schweinefleisch "Dublin" - mit Champignonsoße und Schinken, überbacken auf Reis.

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
kleine Schweineminutensteaks 4
Kochbeutelreis 1
Champignons 200 gr.
Schinken gekocht 2 Scheiben
Gouda 3 Schweiben
etwas Weißwein etwas
etwas Cremefine zum Kochen etwas
Crème fraîche 2 EL
Mehl etwas
Gemüsebrühe-Pulver 1 TL
Kräuter nach Belieben etwas
Salz, Pfeffer etwas
Öl zum Anbraten etwas

Zubereitung

1.Den Reis nach Anweisung in Salzwasser kochen. Das Fleisch beidseitig mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen (ich nehme dafür eine Tzatziki-Würzmischung, die passt auch perfekt aufs Fleisch).

2.Dann das Fleisch in etwas Olivenöl braten. Wenn es gar ist, aus der Pfanne herausnehmen. Die Champignons in die Pfanne geben und braten, bis sie gar sind, dann das Ganze mit Weißwein ablöschen (c.a. 1 kleines Glas voll) und einkochen. Das Brühepulver zugeben und einrühren.

3.Dann Mehl in die Pfanne geben, sodass der Wein einigermaßen gebunden wird, kurz brutzeln lassen und soviel Cremefine zugeben, dass eine Rahmsoße entsteht und aufkochen. Ich nehm dafür in etwa eine halbe Flasche Cremefine. 2 EL Creme fraiche zugeben und einrühren. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

4.Inzwischen sollte der Reis fertig sein. Den Reis auf zwei Tellern verteilen, darüber die Champignonsoße und darauf je zwei Schweinesteaks anrichten. Die Steaks mit je einer großen Scheibe Schinken bedecken und die Schinkenscheibe wiederum mit 1 1/2 Scheiben Gouda. Die Teller in den Ofen schieben und bei 200°C überbacken, fertig! Guten Appetit!!

5.Das hab ich immer sehr sehr gern in nem Irish Pub gegessen, und endlich hab ich rausgefunden wies geht... JUHU! :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefleisch "Dublin" - mit Champignonsoße und Schinken, überbacken auf Reis.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefleisch "Dublin" - mit Champignonsoße und Schinken, überbacken auf Reis.“