Irisches Lammragout an Petersilienkartoffeln

schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammkeule 400 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Sellerieknolle 0,5 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Lammfond 500 ml
Gemüsebrühe 500 ml
Paprikapulver 1 Prise
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Thymian 1 EL
Knoblauchzehen 2 Stk.
Bier Dunkel 500 ml
Möhren 1 Stk.
Paprikaschoten rot 1 Stk.
Tomaten geschält 4 Stk.
Kartoffeln 8 Stk.
Butter 200 Gramm
Petersilie 1 Bund

Zubereitung

1.Für das Ragout das Fleisch abbrausen, abtropfen lassen und in große Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen, die Sellerieknolle schälen und beides in Würfel schneiden. Dann das Fleisch mit Zwiebel- und Selleriewürfeln in Olivenöl anbraten. Mit Lamm- und Gemüsefond ablöschen und mit Paprikapulver, Zucker, Salz, Pfeffer, Thymian und grob gehacktem Knoblauch würzen. Das Ganze ca. 30 Minuten kochen lassen, danach das Bier und die in Würfel geschnittene Karotte zufügen und weitere 20 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit die Paprika schälen, Tomaten von Strunk befreien und beides in Würfel schneiden. Anschließend zugeben und das Ragout weitere 10 Minuten kochen lassen, ggf. ein weiteres Mal abschmecken.

2.Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser gar kochen. Dann in Butter schwenken und auf dem Ragout angerichtet mit gehackter Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Irisches Lammragout an Petersilienkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Irisches Lammragout an Petersilienkartoffeln“