Gemüsetarte mit Käsesauce überbacken

leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl 0,5 mittelgr.
Möhren 6 mittelgr.
Rosenkohl 250 gr. kleinen
Blätterteig TK 1 rolle
Petersilie etwas
Salz und Pfeffer etwas
... die Käsesauce ... etwas
Schmelzkäse Gouda von Milkana fettarm 1 Pck.
Naturjoghurt 250 gr.
Schmand 1 Becher
geriebenen Parmesan 2 Eßl.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
280 (67)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
3,7 g

Zubereitung

1.Das Gemüse waschen, putzen und bis auf den Rosenkohl, kleinschneiden. Mit dem Blätterteig die Tarte-Form auslegen und einen Rand andrücken. Das Gemüse hineingeben und mit Petersilie, etwas Salz und Pfeffer bestreuen.

2.Den Schmelzkäse, Naturjoghurt, Schmand und Parmesan mit dem Schnellmixstab pürieren und über das Gemüse gießen.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 40 bis 45 Minuten überbacken.

4.Wer das Gemüse nicht bissfest mag, sollte es 10 Min. im Topf mit Wasser vorgaren. Dabei gehen aber gerade jetzt in der Winterzeit viele Vitamine verloren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsetarte mit Käsesauce überbacken“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsetarte mit Käsesauce überbacken“