Leichte Quarkmuffins

Rezept: Leichte Quarkmuffins
Superlecker und Kalorienarm
10
Superlecker und Kalorienarm
3
5830
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
125 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
500 Gramm
Magerquark
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
2 EL
Sahne
Dosenobst nach Wahl oder frisches Obst
Puderzucker zum Bestäuben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
661 (158)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
23,2 g
Fett
2,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Leichte Quarkmuffins

Fresher Früchtequark Eko Fresh

ZUBEREITUNG
Leichte Quarkmuffins

1
Eier, Zucker und Vanillezucker ca. 5 Minuten cremig rühren. Sahne, Quark und Puddingpulver unter die Eiermasse rühren. Muffinform mit 12 Mulden ausfetten und mit etwas Zucker aus- streuen. Teig gleichmässig verteilen und z. B. mit 2 -3 Mandarinenstücken aus der Dose belegen. Jedes andere Dosenobst nach Geschmack ist geeignet, z. B. Ananasstücke, Pfirsich- oder
2
Aprikosenstücke. Bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Muffins in der Form 10 bis 15 Minuten auskühlen lassen, in Papierförmchen setzen, mit etwas Puderzucker nach dem Erkalten bestäuben. Schmecken gut durchgekühlt am besten. Wer "sündigen" will - ein Klacks geschlagene Sahne
3
obendrauf - himmlisch!

KOMMENTARE
Leichte Quarkmuffins

Benutzerbild von sannesaraja
   sannesaraja
wenn man den 0,1 % Quark nimmt und anstatt Sahne den 15%igern Ersatz ist das (fast) ein Genuß ohne Reue. Vielen Dank für das Rezept 5*
Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
geil...MEINS!
Benutzerbild von katerleanita
   katerleanita
jo ist schon im buch l g anita

Um das Rezept "Leichte Quarkmuffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung