Schweinerückenbraten mit Honig-Pfeffer-Senf-Kruste

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinerücken ca 1,2 Kg 1 Stück
Suppengrün [ groß) geputzt und in Würfel geschnitten 1 Bund
Zwiebeln in Würfel geschnitten 2 Stück
Knoblauch in Würffel geschnitten 1 Stück
Rotwein 500 ml
Bratenfond 600 ml
2El flüssigen Honig 1 El Dijonsenf 2 El grob gemörserten Peffer etwas

Zubereitung

1. Das Fleisch in einem Bräter scharf von allen Seiten anbraten 2. Fleisch entnehmen und das Gemüse ebentfalls scharf anbraten 3. mit dem Wein ablöschen und um ca 1/2 enkochen lassen , Fond angießen und Fleisch wieder dazu geben 4. Bräter in den vorgeheitzten Backofen 80° geben und ca 3 std ziehen lassen TIPP wer ein Fleischthermometer hat jetzt auch mal benutzen!!! das Fleisch sollte 72° haben 5. Fleisch entnehmen und mit der Krustenmischung bestreichen und wieder in den Ofen geben und auf Grillfunktion stellen und auf 150° stellen 6.Inhalt der Bräters in einen Mixer geben und durchpürieren in einem Topf aufkochen und abschmecken ( abbinden sollte eigentlich nicht nötig sein) Dazu gibt es bei uns frische grüne Bohnen und Kroketten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinerückenbraten mit Honig-Pfeffer-Senf-Kruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinerückenbraten mit Honig-Pfeffer-Senf-Kruste“