Angesetzter - Likör mit Kuhbonbons - Muh-Muh-Likör

Rezept: Angesetzter - Likör mit Kuhbonbons - Muh-Muh-Likör
War letztes Jahr noch ein schnelles Weihnachtsgeschenk für meine Ma ... sie liebt die Kuhbonbons! Warum dann nicht mal in flüssiger Form ;-)
21
War letztes Jahr noch ein schnelles Weihnachtsgeschenk für meine Ma ... sie liebt die Kuhbonbons! Warum dann nicht mal in flüssiger Form ;-)
00:10
5
9363
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Kuhbonbon oder andere weiche Karamell-Sahne-Bonbons
350 ml
Wodka
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
967 (231)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Angesetzter - Likör mit Kuhbonbons - Muh-Muh-Likör

ZUBEREITUNG
Angesetzter - Likör mit Kuhbonbons - Muh-Muh-Likör

1
Die Bonbons auspacken und in eine grössere Flasche mit weiter Öffnung geben. Mit Wodka auffüllen und einige Tage an einem warmen Ort stehen lassen. Dabei immer mal wieder kräftig schütteln. Der Likör ist fertig, wenn die Bonbons komplett aufgelöst sind.
2
Den Likör in eine dekorative Flasche umfüllen.
3
Wem der Likör nicht süss genug ist, einfach noch ein paar Kandis zufügen und diese auflösen lassen oder einen guten Schuss Karamellsirup verwenden.

KOMMENTARE
Angesetzter - Likör mit Kuhbonbons - Muh-Muh-Likör

Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
dengibst jetztauch von der Firma zu kaufen,die Muh-Muhs herstelt,hab ihn auch probiert,aber deiner schmeckt sicher mind genauso gut!
Benutzerbild von H-E-X-E
   H-E-X-E
hab alles da...*schnellflitzundzurbereit*...rezept meins, dafür aber 5* für dich!
Benutzerbild von dini243
   dini243
Tolle Idee! Probier ich demnnächst auf jeden Fall aus! Viele Grüße aus Brakel LG Nicole!
Benutzerbild von Murmli
   Murmli
Bei mir hast du schon gewonnen, als ich Muh-Muh Bonbons gelesen habe
Benutzerbild von BK858
   BK858
Den mag ich auch. 5* LG Bärbel

Um das Rezept "Angesetzter - Likör mit Kuhbonbons - Muh-Muh-Likör" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung