Nudelgratin mit Schweinefilet

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 500 gr.
Nudeln 200 gr.
Zwiebel 1
rote Paprikaschote 1
Becher Sahne 1
rote Chillischote 1
Knoblauchzehen 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Paprika edelsüß, Harissa etwas
geriebener Käse etwas
Butterschmalz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
661 (158)
Eiweiß
16,6 g
Kohlenhydrate
8,9 g
Fett
6,1 g

Zubereitung

1.Als erstes werden die Nudeln nach Packungsanweisung gekocht. Ich nehme für dieses Gericht am liebsten Fusilli.

2.Die gekochten Nudeln wandern dann in eine Auflaufform.

3.Das Schweinefilet wird in Medallions geschnitten und in sehr heißem Butterschmalz von beiden Seiten nur ganz kurz angebraten. Dann das Fleisch auf den Nudeln verteilen.

4.Die restlichen Zutaten werden klein geschnitten und in dem Bratenfett gut angebraten.

5.Mit der Sahne ablöschen und alles etwas einköcheln lassen.

6.Mit den Gewürzen pikant abschmecken.

7.Nun wird die Gemüsesoße über das Fleisch gegeben und mit dem geriebenen Käse bestreut.

8.Das wandert nun in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen und verbleibt dort ca. 1/2 Stunde.

9.Bilder sind hochgeladen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelgratin mit Schweinefilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelgratin mit Schweinefilet“