Beilage: Gebratenes Fenchelgemüse

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Fenchel 3 Knollen
Bratfett 3 EL
Gemüsebrühe 500 ml
trockener Weiswein 250 ml
Mehl 1 EL
Salz, Pfeffer und karibische Würzmischung bestehend aus: etwas
Rosmarin, Basilikum, Salbei und Oregano etwas
süße Sahne 1 Schuss

Zubereitung

1.Von den Fenchelknollen die harten äußeren Teile entfernen. Die grünen zarten Blättchen abschneiden, waschen und klein schneiden. Beiseite stellen! Fenchelknollen waschen, halbieren, vierteln und in feine Streifen schneiden. Bratfett erhitzen und die Fenchelstreifen darin anbraten. Nur solange, bis sie etwas Farbe angenommen haben.

2.Mit dem Mehl überstäuben, umrühren und mit Gemüsebrühe und Wein angießen. Leise köcheln lassen, bis die gewünschte Bißfestigkeit erreicht ist. Pikant abschmecken und mit der Sahne verfeinern. Zum Servieren mit dem frischen Grün der Fenchelknolle überstreuen.

3.Passt sehr gut zu Kurzgebratenem oder auch Bräten!

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Gebratenes Fenchelgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Gebratenes Fenchelgemüse“