Schlesischer Mohnkuchen ( Hefeteig )

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig: etwas
Trockenhefe 0,5 Päckchen
Mehl 200 gr.
Zucker 20 gr.
lauwarme Milch 100 ml
Margarine 35 gr.
Ei 1
Salz 1 Prise
Für den Mohnbelag: etwas
Eiklar 3
Zucker 30 gr.
Margarine 75 gr.
Zucker 40 gr.
Eigelb 3
Mohn 100 gr.
Mehl 0,5 EL
Paniermehl 3 EL
Für die Streusel: etwas
Mehl 100 gr.
Margarine 50 gr.
Zucker 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1710 (408)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
45,7 g
Fett
21,9 g

Zubereitung

1.Teig: Die Trockenhefe mit dem Mehl mischen. Alle Zutaten dazugeben und gut verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 min. gehen lassen. Mohnbelag: Eiklar zu Schnee schlagen und Zucker unterschlagen. Margarine schaumig schlagen,Zucker und Eigelb unterheben.

2.Mohn, Mehl und Paniermehl mischen. Nach und nach unter die Eigelbmasse rühren. Anschließend den Schnee unterheben. Sreusel: Mehl, Margarine und Zucker solange kneten, bis sich Streusel bilden.

3.Hefeteig in eine gefettete Springform kneten, Mohnmasse daraufstreichen, Streusel daraufstreuen. Ca. 40 min bei 225 Grad backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schlesischer Mohnkuchen ( Hefeteig )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlesischer Mohnkuchen ( Hefeteig )“