Schokoladentörtchen mit flüssigem Kern und Minzeis

1 Std mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Butter 50 gr.
Schokolade 50 gr.
Mehl 50 gr.
Zucker 50 gr.
Ei 1 Stk.
Eigelb 1 Stk.
Salz 1 Prise
Kakaopulver 1 Prise
Minzeis: etwas
Milch 250 gr.
Sahne 200 gr.
Zucker 50 gr.
Stärke 20 gr.
Minzzweig 2 Stk.

Zubereitung

1.Die Butter zusammen mit der Schokolade im Wasserbad schmelzen.

2.Während dessen Zucker mit dem Ei und dem Eigelb schaumig schlagen und mit einer Prise Salz und dem Mehl vermengen.

3.Anschließend die Schokoladensoße (geschmolzene Schokolade) einrühren und alles in mit Butter und Kakaopulver ausgestreuten Förmchen für 17 Minuten bei 160 °C in den vorgeheizten Ofen geben.

4.Für das Minzeis die Milch mit ca. 2 bis 3 leicht zusammengedrückten Minzzweigen auf den Herd stellen und ca. 5 bis 10 Minuten heiß werden lassen. In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Zucker und der Stärke verrühren und anschließend alles zusammen stark verrühren. Weitere 7 Minuten die Flüssigkeit auf 90 °C erhitzen und anschließend kalt stellen. Die feste Masse nun in einem Mixer zu einer cremigen Konsistenz verrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladentörtchen mit flüssigem Kern und Minzeis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladentörtchen mit flüssigem Kern und Minzeis“