Feuer und Wok

Rezept: Feuer und Wok
das haut rein.....
2
das haut rein.....
5
182
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Getrocknete Chilischoten
200 ml Halbtrockener Sherry
1 kg Schweineschnitzel in duennen Scheiben
6 Knoblauchzehen
30 Gramm Frischer Ingwer
1 Essl. Gemahlener Kreuzkuemmel
1/2 Teel. Gemahlener Zimt
1/2 Teel. Schwarzer Pfeffer
1/2 Teel. Muskat
1/2 Teel. Gemahlene Nelken (evtl)
1/2 Teel. Gemahlener Kardamon (evtl)
2 mittl. Zwiebeln
4 Essl. Oel
2 Teel. Salz
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feuer und Wok

Spargelsüppchen
Norwegischer Raücherlachs mit Röstis und Sahnemeerrettich
Meerrettich - Aprikosen - Aufstrich

ZUBEREITUNG
Feuer und Wok

Chili ca. 10 Minuten im Sherry einweichen. Fleisch in Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schaelen, grob wuerfeln. Chili, Knoblauch und Ingwer z. im Moerser zerdruecken. Dann mit Sherry mischen. Mit den Gewuerzen unter das Fleisch ruehren. Zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen. Zwiebeln schaelen. Fleisch abtropfen lassen und die Marinade dabei auffangen Oel in einem Braeter erhitzen. Zwiebeln und Fleisch unter Wenden darin anbraten. Marinade zufuegen und alles zugedeckt bei milder Hitze ca. 10 Minuten schmoren. Zwischendurch umruehren. Mit Salz und Zucker abschmecken.

KOMMENTARE
Feuer und Wok

Benutzerbild von Monja62
   Monja62
Damit triffst genau mein Geschmacksnerv....5* GLG
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Toll! Aber mit Bild könnte man die Schärfe besser sehen ;-)) * * * * * LG Frank
Benutzerbild von irmela
   irmela
..das koch ich , bevor ich beim nächsten Mal Zug fahre ---dann hab ich ein Abteil für mich ! VLG
Benutzerbild von lydiathomas
   lydiathomas
Tolle Gewürzmischung die Du da nimmst ,die hätte alleine schon 5***** verdient .....Thomas
Benutzerbild von andrea21
   andrea21
Hört sich lecker und schön scharf an. Das Rezept gehört auf jeden Fall auch ins "Hot & Spicy"-Kochbuch. VLG Andrea

Um das Rezept "Feuer und Wok" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung