Schokoladenkäsekuchen mit Amarettini

1 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 225 g
Mehl 200 g
Zucker 200 g
Eier 5
Salz etwas
Sahne-Mokka Schokolade 50 g
Amarettini 100 g
Vannillinzucker 1 Pck
Magerquark 1 kg
starker, abgekühlter Kaffee 6 Eßl.
Speisestärke 45 g
Kakaopulver 1 Tl.
Scokolade 50 g
weißer Zucker 1 Eßl.
brauner Zucker 1 Eßl.
Schlagsahne 125 g
Amarettini zum Verziehren etwas
Mehl zum ausrollen etwas

Zubereitung

1.Mehl, 100 g Butter in Stücken, 50 g Zucker, 1 Ei und eine Priese Salz erst mit den Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt 30 Min. kalt stellen.

2.Schokolade fein reiben, 50 g Amarettini mahlen. Mürbeteig auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen. Springfom damit auslegen. Teig am Rand ca. 4 cm hochziehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Kalt stellen.

3.125 g Butter in Stückchen, 150 g Zucker, Vanillinzucker und 1 Priese Salz mit dem Schneebesen des Mixers cremig rühren. 4 Eier trennen. Eigelb unter das Fett -Zuckergemisch rühren. Quark unterrühren. Magerquark, Kaffee, Stärke und Kakao unterrühren. Gemahlene Amarettini und Schokolade unterrühren. Eiweiß steif schlagen. Zuerst Eiweiß, dann übrige Amarettini vorsichtig unterheben.

4.Quarkcreme auf den Boden geben. Kuchen im vorgeheizten Ofen (E-Herd 200 / Umluft 175 Grad) ca. 1 Std. backen. Nach 40 Min. zudecken.

5.Kuchen auf ein Gitter setzen, vom Springformrand lösen und in der Form auskühlen lassen. Zum verziehren Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen. In einen kleinen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Feine Muster auf Backpapier spritzen und trocknen lassen. (Oder fertig kaufen) Kuchen mit Zuckermischung bestreuen.

6.Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Torte mit Sahnetupfen, Schokoladenmustern und Amarettini verziert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenkäsekuchen mit Amarettini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenkäsekuchen mit Amarettini“