Seeteufel in Kokosmilch mit Karotten-Mango-Confit

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seeteufel etwas
Seeteufel Filet 500 Gramm
Ingwer frisch 20 Gramm
Schalotten 4 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Sesamöl 30 ml
Kartoffeln 30 Gramm
Fischfond 100 ml
Kokosmilch ungesüßt 300 ml
Kaffir-Zitronenblätter 3 Bl.
Chili 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Limettensaft 50 ml
Confit etwas
Karotten 200 Gramm
Schalotten 50 Gramm
Ingwer frisch 20 Gramm
Knoblauchzehen 2 Stück
Sesamöl 2 EL
Honig 1 TL
Balsamico 100 ml
Salz 1 Prise
Chili 1 Prise
Koriander frisch 1 Bund
Mango 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

1.Für den Seeteufel den Ingwer schälen, die Schalotten abziehen und den Knoblauch pellen. Alles klein schneiden. Das Sesamöl in einem Topf erhitzen, Ingwer, Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Die Kartoffel schälen und auf der Gemüsereibe dazu reiben, den Fischfond und die Kokosmilch dazugießen.

2.Die Kaffir-Limettenblätter waschen, trocken tupfen, klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Mit Chili, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Alles einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten ziehen lassen.

3.Den Seeteufel waschen und trocken tupfen. In die heiße Soße legen und zugedeckt 10 bis 15 Minuten garen, aber nicht kochen! Den Fisch aus dem Sud nehmen und warm halten. Den Sud durch ein Sieb passieren und etwas einkochen. Den Limettensaft dazugeben und die Soße nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Anschließend mit einem Stabmixer schaumig aufschlagen. Für den Confit die Karotten putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Schalotten abziehen, Ingwer schälen und Knoblauch pellen. Alles in sehr kleine Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, Schalotten, Ingwer und Knoblauch darin andünsten.

5.Den Honig dazugeben und kurz karamellisieren lassen, dann den Essig dazugeben. Die Karotten hinzufügen und so lange kochen, bis sie weich sind und die Flüssigkeit vollkommen verdampft ist. Mit Salz und Chili würzen.

6.Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Einige Blätter zum Garnieren beiseite legen, den Rest fein hacken. Die Mango schälen und halbieren, das Fruchtfleisch zuerst in breite Streifen vom Stein und dann in kleine Würfel schneiden. Die Mangowürfel zu den Karotten geben und erwärmen. Zum Schluss den Koriander unterheben.

7.Anrichten: Das Seeteufelfilet in Stücke schneiden, mit dem Karotten-Mango-Confit und dem Kokosschaum anrichten und mit dem beiseite gelegten Koriander garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seeteufel in Kokosmilch mit Karotten-Mango-Confit“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seeteufel in Kokosmilch mit Karotten-Mango-Confit“