Schweinekrustenbraten mit Bier - Kräuter - Sud

15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebraten mit Schwarte gepökelt,am besten aus der Keule kg
Rapsöl 2 EL
Rosmarinnadeln 1 EL
Thymianblättchen 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
helles Bier 500 ml

Zubereitung

1.Schwarte vom Braten mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen. Braten mit Öl bepinseln und mit Kräutern, Salz und Pfeffer einreiben. In einen Bräter setzen und 250 ml Bier angießen.

2.Braten im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 15 Min. garen. Hitze reduzieren auf 160 Grad und den Braten weitere 75 Min. garen. Dabei ab und zu mit Bierfond übergießen, damit der Braten schön knusprig wird. Wenn die gesamte Flüssigkeit verdampft ist, übriges Bier angießen. Braten in Scheiben schneiden und mit dem Bratfond servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinekrustenbraten mit Bier - Kräuter - Sud“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinekrustenbraten mit Bier - Kräuter - Sud“