Marmorkuchen Gugelhupf

1 Std 20 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 500 Gramm
Zucker 300 Gramm
Backmargarine 300 Gramm
Eier 6 Stück
Vanillezucker 2 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Rum Aroma 2 Päckchen
Milch fettarm 250 ml
Kakaopulver 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1607 (383)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
49,9 g
Fett
18,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Zucker, Margarine, Eier, Vanillezucker und Rumaroma gut verquirlen. Mehl und Backpulver mischen, auf die Masse sieben und mit 2/3 der Milch zu einem glatten Teig verarbeiten.

2.Gugelhupfform (oder Kastenform) einfetten und ausmehlen. 2/3 des Teigs in die Form geben. Kakaopulver und die restliche Milch mit dem verbleibendem Teig verrühren und auch in die Form geben. Den dunklen Teig ganz leicht unter den hellen Teig heben und ca. 60-70 Minuten backen

3.Aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Wer mag, kann den Kuchen mit Puderzucker bestreuen oder auch mit Schokoglasur überziehen.

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen Gugelhupf“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen Gugelhupf“