Pizzakatzes Sauerteig-Hefezopf

Rezept: Pizzakatzes Sauerteig-Hefezopf
eine leckere Köstlichkeit morgens und ohne Rosinen
2
eine leckere Köstlichkeit morgens und ohne Rosinen
00:35
0
813
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Dinkelmehl 1050
200 ml
Milch
60 g
Butter zimmerwarm
10 g
frische Hefe
75 g
Natursauerteig von Seitenbacher
200 g
Buttermilch-Quark
1 TL
Zucker
2 TL
Salz
1
Eigelb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
837 (200)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
6,9 g
Fett
18,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pizzakatzes Sauerteig-Hefezopf

Gratinierte Putenschnitzel mit Tomaten

ZUBEREITUNG
Pizzakatzes Sauerteig-Hefezopf

1
Butter schmelzen.Die Hefe in der Milch auflösen.Butter und Buttermilch -Quark und den Sauerteig dazugeben.Das Flüssigkeitsgemisch zum Mehl in die Schüssel geben.Salz und Zucker darüber streuen.Gut durchkneten,bis der Teig geschmeidig ist.
2
Die Schüssel zugedeckt bei Zimmertemperatur um das Doppelte gehen lassen.
3
Teig zu 3 gleich langen Strängen formen und flechten.Den Zopf auf das vorbereitete Blech geben. Das Eigelb verquirlen,vielleicht etwas Wasser dazu geben und den Zopf damit bestreichen.
4
Den Zopf im vorgeheizten Backofen bei 220° in der unteren Ofenhälfte ca . 45 Minuten backen.
5
Garprobe: Beim Klopfen auf die Unterseite sollte es hohl klingen.

KOMMENTARE
Pizzakatzes Sauerteig-Hefezopf

Um das Rezept "Pizzakatzes Sauerteig-Hefezopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung