Maultascherln mit Kräutersauce

30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Maultaschen schwäbisch 1 Pk.
Kräuteröl, 1 EL Schalottenwürfel 1 EL
Estragon frisch 0,5 TL
Rosmarin 0,5 TL
Thymian frisch 0,5 TL
Currykraut 0,5 TL
Salz und Pfeffer etwas
Chili aus der Mühle 1 Prise
Milch 400 ml
Wasser 100 ml
Brühe gekörnt 5,5 EL
Gratinkäse gibt´s im Kühlregal und ist gerieben 50 g
Mondamin-Pulver 1 EL
Cremefine 150 ml
Schnittlauch frisch 0,5 Bund

Zubereitung

1.Schalottenwürfel in 1 EL Kräuteröl anschwitzen, mit Wasser aufgießen, die 11/2 EL Brühe dazugeben, und einreduzieren lassen.

2.Die kleingeschnittenen Kräuter hinzugeben und nach und nach mit Milch aufgießen. Bei Bedarf salzen und pfeffern. Eine Prise Chili aus der Mühle dazugeben, und noch ca. 3 Min. köcheln lassen. Die Sauce abschmecken und je nach Bedarf nachwürzen.

3.Nun die Maultascherln in die Sauce legen, und den Gratinkäse darüberstreuen. Im Ofen auf ca. 200° etwa 10 -15 Min. auf der mittleren Schiene überbacken. Mit Schnittlauch bestreut, servieren.

4.Dazu passen Salzkartoffeln oder Kartoffelstampf

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maultascherln mit Kräutersauce“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maultascherln mit Kräutersauce“