Das Huhn in der Paprika...

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprika 4
Reis, trocken 100 g
Hähnchenbrustfilet 1 Stück
Frühlingszwiebeln 2
Dose Pilze 1 kleine
Zwiebel 0,5
Knoblauchzehe 1
Öl 1 EL
Gemüsebrühe, Hühnerboullion, Instant TL
Salz, Pfeffer, ital. Gewürzmischung etwas
FÜR DIE SOSSE: etwas
Tomaten 500 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 1 TL
Salz, Pfeffer, ital. Gewürzmischung etwas
Wasser 50 ml
Tomatenmark 2 EL
Frischkäse, natur light 100 g
**** etwas
voll Raspelkäse 4 Hände

Zubereitung

1.Für die Soße die Tomaten waschen. Zwiebel, Knoblauch und die Tomaten grob Würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zutaten anschwitzen. Mit dem Wasser ablöschen und ca. 10-15 Minuten leicht köcheln lassen. Alles pürieren und anschließen durch ein Sieb streichen. Die Soße wieder in den Topf geben und erhitzen, würzen und mit dem Frischkäse und dem Tomatenmark andicken.

2.Die Paprika waschen, quer auf ein Brettchen legen und oben eine Scheibe abschneiden. (Aber nicht wie üblich, Paprika hinstellen und Deckel ab.) Das Kerngehäuse entfernen.

3.Die abgeschnittene Scheibe der Paprika, Frühlingszwiebeln, Pilze und Zwiebel klein schneiden. Knoblauch pressen. Hähnchenfleisch sehr klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Fleisch anbraten. Reis dazugeben und glasig braten. Mit etwas Wasser ablöschen, einreduzieren lassen und wieder Wasser angießen. Das Gemüse dazugeben. Evtl. wieder etwas Wasser dazu. Aber nicht zu viel. Zum Schluß würzen. Die Masse sollte nicht zu wässrig, aber auch nicht zu trocken sein.

4.Die Soße in vier kleine Auflaufformen verteilen. Die Paprika mit der Masse füllen und in die Auflaufform setzen. Den Käse dadrüber streuen und für 10-15 Min. in den vorgeheizten Ofen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Das Huhn in der Paprika...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Das Huhn in der Paprika...“