" Flattermann" mit Pfifferlingen und lecker Rotwein

Rezept: " Flattermann"  mit Pfifferlingen und lecker Rotwein
Coc au Vine aus`m Pott/ Ruhrpott natürlich
4
Coc au Vine aus`m Pott/ Ruhrpott natürlich
00:31
24
1538
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Hähnchenschenkel oder Hähnchenbrust nach Geschmack
200 gr.
Geflügelleber
1 EL
Butterschmalz
1
Speckschwarte
Ein Gläschen Cognac oder Weinbrand
1
Handvoll getrocknete Tomaten
0,25 l
Brühe
2 EL
Tomatenmark
MARINADE--------------------------------------
1
Flasche guten Rotwein
1 Bund
Suppengrün
2 Zehen
Knobi
2
Nelken
4
Pfefferkörner
Pfifferlinge-----------------------------------
300 gr.
Pfifferlinge, oder Champignons ausserhalb der Jahreszeit
100 gr.
durchwachsenen Speck
1 EL
Butter
Salz, Pfeffer
1
Schalotte
etwas Brühe, Zucker und Sojasauce zum abschmecken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
791 (189)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
15,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
" Flattermann" mit Pfifferlingen und lecker Rotwein

Hessische Küche Bratwurst mit Sattel
S C H L E M M E R B A Q U E T T E
Semmelknödel

ZUBEREITUNG
" Flattermann" mit Pfifferlingen und lecker Rotwein

1
Die Hähnchenschenkel im Gelenk zerteilen. Mit dem Gemüse und dem Wein marinieren, die Gewürze nicht vergessen.
2
Am nächsten Tag die Hähnchenteile im Bräter gut anbraten, die Geflügelleber dazu geben. Dann mit einer Schöpfkelle das Gemüse und die Gewürze hinzufügen. Ebenso die eingeweichten Tomaten mitsammt dem Sud. Ich fülle das Ganze in meinen Römertopf, geht natürlich auch im Bräter. Ca 2 Std bei 200° garen
3
Die Pfifferlinge putzen, den Speck auslassen,gewürfelte Schalotte und die Butter dazugeben. Die Pfifferlinge oder Champignons darin anbraten. Mit Petersilie, Pfeffer, Salz, Etwas Brühe, Zucker und Sojasauce abschmecken.
4
Nach 2 Std. die Hähnchenteile herausnehmen und die Sauce durch ein Sieb auffangen. Jetzt entweder mit einem eiskalten Stück Butter und einem Passierstab durchmixen oder wie ich es immer noch mache-grins, killt mich doch- eine schöne Mehlschwitze aus Butter und Mehl herstellen. Mit der Sauce ablöschen.
5
Das alles gut abschmecken und mit Nudeln, oder was immer ihr mögt, servieren.
6
Und, wie ihr seht unsere vierbeinigen Freunde mögen den Speck und die Leber.

KOMMENTARE
" Flattermann" mit Pfifferlingen und lecker Rotwein

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich würde alles restlos aufessen und Nachschlag verlangen. Einfach vortrefflich. Danke für dieses kulinarische Erlebnis. LG. Dieter
Benutzerbild von denro
   denro
Lecker, Lecker deine Ruhrpott Rezepte.
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Einfach lecker und der Wein dahinter macht mich auch an, ha ha. 5 * LG Ralf
Benutzerbild von onkelstocki
   onkelstocki
Wow sieht das aus!!! Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen. 5***** LG Martin
Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Leckeres Rezept *****lg Barbara

Um das Rezept "" Flattermann" mit Pfifferlingen und lecker Rotwein" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung