Dorade aus dem Ofen

40 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dorade frisch küchenfertig 2 Stück
Gemüsezwiebel 1 Stück
Kartoffel geschält frisch groß 2 Stück
Fleischtomaten frisch 2 Stück
Zitrone unbehandelt 1 Stück
Olivenöl 8 EL
kräuterling etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2.Doraden waschen und abtrocknen. Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen. Kartoffeln und Tomaten in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Eine Scheibe Tomate halbieren. Zitrone ebenfalls in Scheiben schneiden, und zwei Scheiben halbieren.

3.Doraden salzen und ein paar Zwiebelringe, je eine halbe Zitronen,- und Tomatenscheibe in den Fisch geben.

4.Pro Dorade eine kleine Auflaufform nehmen und mit etwas Öl ausstreichen. Je die Hälfte der Zwiebelringe in jede Form geben, Dann Kartoffelscheiben darüber legen. Leicht salzen und mit den Kräuterlingen würzen und Tomatenscheiben darüber legen. Auch etwas salzen und Kräuterlinge darüber streuen. Nun die Dorade auf das Gemüse legen und die restlichen Kartoffeln und Tomaten darum verteilen. Eine halbe Zitronenscheibe aufs Auge der Dorade legen.

5.Mit Öl beträufeln und für ca. 25 Minuten im Backofen garen bis der Fisch leicht gebräunt ist. In der Auflaufform servieren. Ihr könnt auch für beide Fische zusammen eine Auflaufform nehmen, dann lassen sich die Fische aber schlechter herausnehmen. Tut dem Geschmack aber keinen Abbruch

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dorade aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dorade aus dem Ofen“