Eierlikör-Gugelhupf

20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 5
Zucker 200 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eierlikör 0,25 Liter
Öl 0,25 Liter
Mehl 300 Gramm
etwas Fett für die Form etwas
Kakao 3 EL
Schoko-Mokka-Bohnen 1 Packung
etwas Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1988 (475)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
49,2 g
Fett
26,8 g

Zubereitung

1.Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eier, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Likör und Öl hinzufügen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. (Teig ist sehr flüssig, wird aber beim Backen fest.)

2.Eine Gugelhupf-Form einfetten. Die Hälfte des Teiges einfüllen. Kakao mit dem restlichen Teig verrühren. Mokka-Bohnen unterheben und auf den hellen Teig geben. Den dunklen Teig mit einer Gabel spiralförmig unter den hellen Teig ziehen.

3.Kuchen ca. 1 Stunde backen. Etwas auskühlen lassen, danach stürzen und vollständig auskühlen lassen. Vor dem servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör-Gugelhupf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör-Gugelhupf“