Hokkaido -Zwiebel-Schinken-Kuchen

Rezept: Hokkaido -Zwiebel-Schinken-Kuchen
muß meine Hokkaido verarbeiten
15
muß meine Hokkaido verarbeiten
00:30
24
2896
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Rolle
Hefeteig-TK
1 kleiner
Hokkaido
4
Zwiebeln
250 Gramm
Schinken gewürfelt
1 Becher
Crème fraîche
1 Becher
Frischkäse-Flammkuchen
2
Eier
etwas
Milch
Salz
Pfeffer
wenig
Kürbiskernöl
Kürbiskerner
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
6,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hokkaido -Zwiebel-Schinken-Kuchen

ZUBEREITUNG
Hokkaido -Zwiebel-Schinken-Kuchen

1
Da es gestern schnell gehen muste habe ich den TK-Hefeteig genommen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gegeben.
2
Den Hokkaido in kleine Würfel ,Zwiebel schälen ,halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
3
Nun wird alles ,auch die Schinkenwürfel auf den Teig verteilt.
4
Creme fraiche ,Milch ,Käse ,Frischkäse,Kürbiskernöl und die Eier gut verrühren und mit Salz und Pfeffer etwas würzen.VORSICHTIG NICHT ZU VIEL WEIL SCHINKEN UND SCHAFSKÄSE GUT GEWÜRZT SIND!!!!
5
Diese Masse nun auf der Hokkaido-Zwiebel-Schinkenmasse verteilen und ein paar Kürbiskerne darüberstreuen.
6
Das Ganze geht nun für etwas 20-30 Min. bei 180c. in den Ofen.
7
Man kann auch, wenn man mehr Zeit hat ,die Zwiebel und den Schinken vorher anbraten.
8
Dazu ein Gläschen Federweißer und das Abendbrot war gerettet

KOMMENTARE
Hokkaido -Zwiebel-Schinken-Kuchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Würzig, gut zubereitet, alles gut. LG. Dieter
Benutzerbild von Mockabohne
   Mockabohne
Ein schönes Rezept 5*****
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Flotte Pizza-Alternative....
Benutzerbild von MaddinW
   MaddinW
Jep! Lecker!
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Ist bestimmt nix mehr übrig, ich mops Dir jetzt das Rezept und geb Dir 5 leckere Sternchen dafür .....GVLG, Gabi

Um das Rezept "Hokkaido -Zwiebel-Schinken-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung