Christstollen

3 Std 15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Hefe 1 Würfel
Milch 180 ml
Mehl 500 Gramm
Zucker 125 Gramm
Salz 1 Prise
Mandeln gemahlen 2 Teelöffel
Eigelb 2 Stk.
Butterschmalz 300 Gramm
Rosinen 70 Gramm
Korinthen 70 Gramm
Orangeat 60 Gramm
Orangensaft 6 Esslöffel
Mandeln gehackt 200 Gramm
Puderzucker 50 Gramm

Zubereitung

1.Zubereitung von Christstollen Hefe zerbröckeln , in Milch auflösen . Mehl , Zucker , 1/4 Tl Salz , Mandelaroma , Eigelbe und Hefemilch verkneten. Nach und nach 200 g Butterschmalz zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.

2.An einem warmen Ort zugedeckt 1 Stunde gehen lassen .

3.Rosinen , Korinthen , Zitronat und Orangeat im Orangensaft durchziehen lassen .

4.Teig mit den Händen kräftig durchkneten , dabei die Rosinenmischung und Mandeln unterkneten . Den Teig weitere 30 Minuten zugedeckt gehen lassen .

5.Eine Stollenform mit 39,5 cm länge einfetten . Wer keine Form hat wie ich , der backt es auf ein Backblech . Das geht auch .

6.Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten , zum Stollen formen , mit der Form nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und weitere 15 Minuten gehen lassen .

7.Im heißen Ofen bei 180°C auf der untersten Schiene 45 Minuten backen . 50 g Schmalz schmelzen , den heißen Stollen damit bestreichen und abkühlen lassen .

8.Erneut 50 g Schmalz schmelzen , Stollen bestreichen und sofort mit Puderzucker bestäuben .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Christstollen“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Christstollen“