Geflügel - Huhn mit Grünteekruste

Rezept: Geflügel - Huhn mit Grünteekruste
Eine etwas andere Panade
1
Eine etwas andere Panade
3
268
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Hühnerbrüste, ohne Knochen, Haut und Fett
2 Essl.
Olivenöl, extra vergine
+++++Für die Panade+++++
2 Essl.
grüner Tee
2 Essl.
frische Minze
0,25 Teel.
Kandiszucker, fein zerstossen
Essl.
Orangen- und Zitronenschale
2 Essl.
frisch geriebener Ingwer
0,5 Teel.
Curry
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Geflügel - Huhn mit Grünteekruste

ZUBEREITUNG
Geflügel - Huhn mit Grünteekruste

1
Alle Zutaten für die Panade in eine Schüssel geben und gut vermischen.
2
Die Hühnerbrüste sorgfältig mit der Panade umschliessen.
3
Das Öl in einer grossen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Hühnerbrüste darin auf jeder Seite 2 Minuten anbraten.
4
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
5
Die Hühnerbrüste aus der Pfanne nehmen und in eine feuerfeste Form legen. Die Form in den heissen Backofen stellen und die Brüste darin 15-20 Minuten, je nach Dicke, garen. Rausnehmen und sofort in der Form servieren.
6
Dazu schmecken Bratkartoffeln und ein gemischter Salat.

KOMMENTARE
Geflügel - Huhn mit Grünteekruste

Benutzerbild von O-ma-ria
   O-ma-ria
Also nur gut das dem Hunh das Gesicht fehlt. Wenn ich grün im Gesicht werde bedeutet das nichts Gutes. Absr bei dem Rezept wird mir bestimmt ein Strahlen über die Backen huschen. LG
Benutzerbild von Pimperle
   Pimperle
Das ist wirklich mal was anderes! *****für dich!
Benutzerbild von Olive2
   Olive2
Das ist ja ganz ausgefallen, aber spannend. 5* LG Anne

Um das Rezept "Geflügel - Huhn mit Grünteekruste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung