Pralinen: Schnelle Trüffel-Pralinen

Rezept: Pralinen: Schnelle Trüffel-Pralinen
Restliche Creme der "Grand Katastrophe", sehr lecker und schnell gemacht
84
Restliche Creme der "Grand Katastrophe", sehr lecker und schnell gemacht
00:30
30
43535
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 ml
Schlagsahne
250 Gramm
Vollmilch-Schokolade
Kakao, Kokosraspeln
Pralinenförmchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
31,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pralinen: Schnelle Trüffel-Pralinen

ZUBEREITUNG
Pralinen: Schnelle Trüffel-Pralinen

1
Hab die restliche Creme meiner Torte zu Kugeln geformt, in Kakao und Kokosraspeln gewendet und in Förmchen gegeben, über Nacht gekühlt, fertig.
2
Nun noch schnell die Zubereitung, wenn die Creme nicht übrig geblieben ist: Sahne erhitzen und Schokolade darin schmelzen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Sahne cremig aufschlagen und kleine Kugeln daraus formen. In Kakao oder Kokosraspeln wenden und in Förmchen geben, über Nacht kühlen. Fertig.
3
Wer möchte, kann beim Zubereiten entweder Whisky oder Rum zugeben.

KOMMENTARE
Pralinen: Schnelle Trüffel-Pralinen

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Sind die aber lecker. Davon hätte ich auch gern etwas.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Dein Rezept ist ein Träumchen. LG. Dieter
   pipa69
das hört sich gut an lg und fünf***
Benutzerbild von Mausy62
   Mausy62
das Rezept nehme ich mit in mein KB! Lasse Dir 5****chen da .GlG Ute
Benutzerbild von martina1503
   martina1503
Für Pralinen bin ich immer zu haben. LG, martina

Um das Rezept "Pralinen: Schnelle Trüffel-Pralinen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung